GPR Sportauspuff für die Freewind

Die Mutter dieses Forums.
Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 1. Jul 2012, 16:28

Ich habe mir nun einen neuen Auspuff gekauft und wollte diesen hier auch mal zeigen. Ich habe den Pott über Ilmberger geordert und bin mit dem Service absolut zufrieden. Kann ich echt empfehlen.
Auch der Preis war alles andere als teuer. Zur Zeit kostet er dort 217,43 EUR. Also nur als Tipp, wer einen will sollte den bald bestellen, da das GPR-Werk in Italien von Ende Juli bis Anfang August Betriebsferien hat und deshalb könnte es dann mit der Lieferung etwas länger dauern. Meiner kam innerhalb einer Woche. Die Passgenauigkeit war hervorragend. Es ist alles dabei was man zum Anbau braucht.

Hier das Video dazu:

*****Los, klick mich!!!*****



Bild
Meine Homepage:
www.motours.de

Benutzeravatar
Big_A
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 438
Registriert: 24. Mai 2007, 07:13
Wohnort: Meckenheim

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Big_A » 2. Jul 2012, 08:16

Ich meine mich zu erinnern, hier irgendwann im Forum gelesen zu haben, dass die Leistungsentfaltung mit dem GPR schlechter sein soll, als mit dem originalen Pott. Vor allem im mittleren bis oberen Drehzahlbereich. Kannst Du das bestätigen? Aber bitte stell auf jeden Fall mal ein Video hier oder bei youtube mit Verlinkung ein. Man ist ja neugierig auf den Sound...

Viele Grüße
ALEX.

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 2. Jul 2012, 08:25

Hi,
ähm, Video ist doch schon drin! Über dem Bild ist der Link.

Über Leistung kann ich noch nichts sagen. Muss erstmal ne Probefahrt machen. Hab den gestern erst angebaut.
Meine Homepage:
www.motours.de

Benutzeravatar
bike-didi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 536
Registriert: 10. Aug 2008, 18:42
Wohnort: Arnsberg

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon bike-didi » 2. Jul 2012, 09:59

Generalmajor hat geschrieben:Hi,
ähm, Video ist doch schon drin! Über dem Bild ist der Link.


Da hast Du es aber spannend gemacht.... :D :wink:

Sieht ganz nett aus! Nach dem Video hört sich dB-Killer 1 am besten an! Ich bin mal gespannt, ob sie jetzt patscht. Bei meiner war das so unerträglich, dass ich wieder den orig. Dämpfer angebaut habe!
Viele Grüße

Didi

Honda NC 700 X, Belgarda SZR 660, demnächst KTM Duke 390

Bild

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 2. Jul 2012, 10:23

Hi,
ja du hast natürlich Recht. Im Video klingt der DB-Killer 1 besser, aber live klingt der 2. besser, welchen ich auch zur Zeit drin hab. Ich probier mir das mal beim Fahren aus. Danach sehe (höre) ich ja welcher mir besser gefällt.
Meine Homepage:
www.motours.de

banditop
Profi
Profi
Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2011, 22:01

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon banditop » 2. Jul 2012, 15:01

Hi,

klingt ja wirklich schön kernig und sieht auch klasse aus!

Lieferzeit laut Ilmberger liegt jetzt schon bei 2-3 Wochen.

Bin mal auf deinen Bericht gespannt, wie sie sich in Sachen Leistungsentfaltung und Sound unter Last verhält.

Schreib mal ein paar Zeilen....

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 2. Jul 2012, 16:46

Hi, 2-3 Wochen hat Ilmberger mir auch geschrieben. :D
Ging ja dann doch schneller.... :mrgreen:
Meine Homepage:
www.motours.de

banditop
Profi
Profi
Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2011, 22:01

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon banditop » 2. Jul 2012, 19:06

...vielleicht habe ich ja auch das Glück und die Lieferzeit dauert nur 1 Woche!
Kannst du schon was zur Leistungsentfaltung im Vergleich zum Originalauspuff sagen und wie der Sound unter Last ist?
Ist das patschen so schlimm wie von Didi beschrieben?

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 2. Jul 2012, 19:17

Hi,
leider konnte ich noch nicht fahren, weil Thor es nicht gut mit mir meint. :D
Aber morgen wird es wohl klappen. Dann kann ich genaueres sagen....
Meine Homepage:
www.motours.de

Benutzeravatar
Free-Rider
Profi
Profi
Beiträge: 78
Registriert: 8. Jan 2012, 09:20
Wohnort: Hemer

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Free-Rider » 2. Jul 2012, 20:11

Wow sieht echt gut aus. Gefällt mir wirklich gut. Und klingt schön kernig :)
"Four wheels move the body. Two wheels move the soul."

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 3. Jul 2012, 20:11

So Leute,
heute bin ich mal gefahren. Zuerst habe ich den offenen DB-Killer drin gehabt. Der Sound war schon echt krass. Mir war es zu laut. Beim abtouren hat er auf den ersten 200m schon zwei mal geknallt.
Danach habe ich den anderen DB-Killer eingesteckt. Der Sound war danach etwas leiser und auch viel angenehmer. Trotzdem hat er noch schön kernig geklungen.

Beim abtouren bollert er schön dumpf. Ein patschen hatte ich mit keinem der beiden DB-Killer. Einen Leistungsverlust konnte ich nur beim ersten offenen DB-Killer spühren. Es fehlte einfach der Gegendruck im Auspuff. Das war beim Beschleunigen zu spühren. Als ich dann den verengten Killer einsetzte, fühlte es sich an wie mit dem originalen Auspuff und alles war gut.
Ohne Killer werde ich nicht fahren, da das dann auch für den Fahrer unmenschlich laut wird und der Auspuff ständig knallt. Das passiert auch schon im Stand beim Gas geben.

Was mir auch positiv auffiel ist, dass ich die Freewind jetzt bei 2900 U/min Fahren kann. Das ging vorher überhaupt nicht. Alles was unter 3800 U/min war, quittierte die Freewind mit heftigem Schütteln. Die gefahren Strecke war heute ca. 100 Km lang, was im Prinzip zum testen reichte.

Mir kam es so vor, also ob die Freewind jetzt leichter die Höstgeschwindigkeit erreicht. Das kann jetzt auch Einbildung sein, aber irgendwie kam mir das in den oberen Drehzahlen und jehnseits der 100 Km/h so vor, als ob sie jetzt freier und leichter hoch dreht. Auch das Vollgas-Beschleunigen geht jetzt irgendwie leichter und vorallem seichter. Was noch zu erwähnen ist, ist dass man den Auspuff ab 130 Km/h gar nicht mehr hört, sonder nur noch den Motor unter sich. Was jetzt heißen soll, dass der Auspuff auch bei Vollgas nicht überlaut ist.

Mein Fazit:
Sehr geiler Auspuff und auch sehr geiler Sound!
Ich würde ihn wieder kaufen.
Zuletzt geändert von Generalmajor am 3. Jul 2012, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Homepage:
www.motours.de

banditop
Profi
Profi
Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2011, 22:01

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon banditop » 3. Jul 2012, 20:34

Hallo Generalmajor!

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht, ich bestelle ihn nun auch und bin schon sehr gespannt.
Ist auch interessant, was unterschiedliche db-Killer alles bewirken.
Es wundert mich nur sehr, dass deine Freewind unterhalb von 3800 Touren schüttelt, das halte ich nicht für mormal.
Ich kann meine mit 2500 Touren fahren (bei gleichbleibender Geschwindigkeit). Wenn ich bei 2500 Touren beschleunige schüttelt sie natürlich auch, das ist mormal, aber knapp über 3000 Touren hat die Schüttelei ein Ende. Ist deine Kette vielleicht zu locker?

Gruß

Olli

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 3. Jul 2012, 20:39

Hi, nein die Kette ist natürlch nicht zu locker.
Das gleiche hat ein Bekannter von mir. Der hatte auch mal gefragt, ob das denn normal ist und ob das bei mir auch so ist. Ich bin somit nicht der einzigste der dieses Phänomen hat. Nun mit dem neuen Auspuff ist das ja anders. Also muss es ja etwas bewirken....
Meine Homepage:
www.motours.de

banditop
Profi
Profi
Beiträge: 111
Registriert: 28. Mai 2011, 22:01

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon banditop » 3. Jul 2012, 21:45

So, Auspuff ist bestellt! Bei eBay war er noch minimal günstiger im Versand (Ilmberger).

Hoffentlich habe ich auch das Glück, dass er in einer Woche schon da ist.

Wie lange hast du für die Montage gebraucht? Gab es dabei Probleme?

Viele Grüße und viel Spaß mit dem GPR...

Olli

Benutzeravatar
Generalmajor
Profi
Profi
Beiträge: 86
Registriert: 13. Aug 2010, 14:09
Wohnort: Genthin
Kontaktdaten:

Re: GPR Sportauspuff für die Freewind

Beitragvon Generalmajor » 4. Jul 2012, 06:57

Ich habe mit Dreharbeiten und der Montage ca. 3 Stunden gebraucht.
Wobei man die Montage auch gut in einer Stunde schaffen könnte. Aber bei neuen Sachen lässt man sich ja bekanntlich etwas Zeit.
Zuletzt geändert von Generalmajor am 4. Jul 2012, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Homepage:
www.motours.de