Der Weg ist das Ziel

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 570
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Der Weg ist das Ziel

Beitragvon Chefschrauber » 17. Jun 2018, 07:04

Ich würde an dem vorderen Schutzblech nix ändern, so wie es jetzt ist erfüllt es wenigstens seinen Namen und das tut dem Ölkühler gut, und kurz genug um gut auszusehen ist es auch noch.
Hatte mal ne schöne Freewind

HansiPils
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 4. Jan 2017, 19:30

Re: Der Weg ist das Ziel

Beitragvon HansiPils » 21. Jun 2018, 10:56

Hallo, zunächst mal danke für die Rückmeldungen.
Was die Folierung angeht, muss ich gestehen, dass man am Tank bei näherem Hinsehen bemerkt, dass ich Anfänger bin. Aber ich bekomme langsam Übung. Mir fehlt nur die dritte und vierte Hand. Der Seitendeckel ist schon in einem Stück ohne zu schneiden.
Beim Kotflügel hatte ich auch schon einen anderen. Am Ende hatte ich den Originalen gekürzt.
Hinten wird sie auch noch etwas höher. Den Knochen habe ich schon. Allerdings muss ich da noch mit dem TÜV sprechen, da mir keine ABE vorliegt.
Grüße Roman
Dateianhänge
Knochen.jpg
Knochen.jpg (62.13 KiB) 520 mal betrachtet
Kotflügel.png

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1135
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: Der Weg ist das Ziel

Beitragvon Maad » 21. Jun 2018, 17:27

Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Der Farbton gefällt mir.

Wollte die Tage auch schreiben, daß ich den originalen Kotflügel bearbeiten würde. Habe meinen nämlich auch so gekürzt, wie du es getan hast.

Jetzt gibt es aber ein wenig Kritik bzw eher ne Anregung. :mrgreen:
Die Heckhöherlegung würde ich nicht verbauen. Eher sogar ne Tieferlegung. Der Heckfender steht dann fast waagerecht, das könnte komisch aussehen.

Und zu den “Schnitten“. Hinten hast eine starke Rundung, vorn am Tank bzw Kotflügel sind es eher grade Linien. Da würde ich mich für eins entscheiden, damit das Gesamtbild passt.

Ansonsten bin ich gespannt wie es weitergeht bei der Front!

LG
Marek

HansiPils
schaut sich noch um
schaut sich noch um
Beiträge: 24
Registriert: 4. Jan 2017, 19:30

Re: Der Weg ist das Ziel

Beitragvon HansiPils » 3. Jul 2018, 21:59

Hallo, hier ist mal ein Bild von hinten.
Der Auspuff musste mit einer Halterung etwas nach rechts bzw. nach außen verlegt werden damit am Reifen und Schwinge noch genug Platz ist.
... der Rest ist noch Provisorium. :oops:
Dateianhänge
20180703_213301.jpg

Chefschrauber
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 570
Registriert: 9. Jul 2014, 12:47

Re: Der Weg ist das Ziel

Beitragvon Chefschrauber » 4. Jul 2018, 14:47

Maad hat geschrieben:
Jetzt gibt es aber ein wenig Kritik bzw eher ne Anregung. :mrgreen:
Die Heckhöherlegung würde ich nicht verbauen. Eher sogar ne Tieferlegung. Der Heckfender steht dann fast waagerecht, das könnte komisch aussehen.

Ansonsten bin ich gespannt wie es weitergeht bei der Front!

LG
Marek


Iiiih, tiefer legen! Ist ja noch schlimmer! :mrgreen:
Zumal die dann ja auch nochmal unhandlicher wird.

Allein durch das Höherlegen wird sie handlicher, beziehungsweise so wie vorher mit dem schmalen Reifen.
Der breite Gummi macht sie ja auch unhandlicher. :wink:
Hatte mal ne schöne Freewind


Zurück zu „Umbauten auf XF-Basis“