Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Umbauthreads, Ideenfindung, Bilderstelle
Benutzeravatar
willi_the_poo
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 205
Registriert: 8. Sep 2011, 10:05
Wohnort: Bonn "Schäl Sick"

Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon willi_the_poo » 11. Mai 2012, 12:45

Hallo Gemeinde,
ich habe soeben in der Bucht einen Umbau entdeckt, den ich euch nicht vorenthalten möchte: http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280878729820&ssPageName=ADME:B:SS:DE:1123. Ich weiß noch nicht so recht, ob mir das wirklich gefällt. Aber das Teil hat auf jeden Fall was.
Wie findet ihr das?

Benutzeravatar
Windsbraut
Profi
Profi
Beiträge: 88
Registriert: 21. Jun 2010, 18:42
Wohnort: RE und MKK

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Windsbraut » 11. Mai 2012, 15:37

Oh Gott, das arme Teil :shock:

Ich finds gar nicht...weder gut noch schlecht...sie tut mir einfach nur leid :wink:
Es ist sehr gefährlich einen Abgrund in zwei Sätzen zu überspringen.

ottomar
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: 6. Mai 2012, 22:47

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon ottomar » 11. Mai 2012, 16:13

ich kann nur sagen, der typ hat sich gedanken gemacht, und nur das zählt !!

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon AoS » 11. Mai 2012, 17:56

Geil, genau das hab ich auch vor.

Dirk
Schönste Freewind der Welt:
http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1096
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Maad » 11. Mai 2012, 18:25

Klasse! So muss datt! :)

Schrau-Bär
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2012, 23:35
Wohnort: Bischofshofen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Schrau-Bär » 11. Mai 2012, 22:52

n paar teile kann mann sicher noch brauchen, wenns wenigstens gut gemacht währe, aber da sieht mann ja dass es nur bastlerei ist.
Mein Nachbar hört echt gute Musik,ob er will oder nicht :)

Benutzeravatar
AoS
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1837
Registriert: 27. Jun 2006, 20:58
Wohnort: Köln

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon AoS » 12. Mai 2012, 09:30

Schrau-Bär hat geschrieben:... wenns wenigstens gut gemacht währe, aber da sieht mann ja dass es nur bastlerei ist.


Na ja, dafür dass dieser Umbau noch gar nicht fertig ist, sieht es für meine Augen ziemlich geil aus. Und natürlich erkennt man auf Anhieb, dass das Motorrad so nicht aus der Fabrik kam, aber genau darum geht es ja. Stell dir vor, du baust deine XF komplett um, und keiner merkt es.

Das Problem wird sein, dass dieser Umbau, so wie er dort steht, mitnichten legalisierbar ist. Fehlender Spritzschutz, Mini-Luftfilter und fremder Auspuff ("mit E-Nummer", LOL) wird dir irgendein betrunkener unterfränkischer Prüf-Ing. vielleicht eintragen, nur Bestand hat sowas nicht. Das wird der Mensch auch rausgefunden und die Lust verloren haben.

Grüße,
Dirk
Schönste Freewind der Welt:

http://www.lucasmatic.de

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1096
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Maad » 12. Mai 2012, 11:21

Nicht zu vergessen, das abgeflexte Heck am Rahmen. Das können viele Tüv-Prüfer genauso gut leiden wie Herpes, Blumenkohl oder Politik :!:

Benutzeravatar
loop
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 463
Registriert: 10. Jul 2007, 19:02
Wohnort: Krems

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon loop » 12. Mai 2012, 12:26

Hi

Wenn schon Conversion od. Tracker dann eher so was, also wirklich minimalistischer Neuaufbau.
http://mac-motorcycles.com/spud_black.html
Liebe Grüße
Tom

Und Sie dreht sich doch - Viva la Vespa

Alle Jahre wieder: Der Seiberer Bergpreis, am 29. April 2018.
Alle Infos gibt es unter http://seiberer.at/cms/
Komm, wenn du kannst...

Benutzeravatar
Maad
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1096
Registriert: 19. Nov 2003, 21:06
Wohnort: Oberhausen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Maad » 12. Mai 2012, 13:48

@loop
Die Motorräder in deinem Link haben aber gänzlich nichts mehr mit nem Scrambler zu tun. Sind halt einfach Custombikes für die Strasse oder Eisdiele. Damit möcht niemand im Dreck rumfahren. :)

Ein richtiger Scrambler sah mal so aus:
Bild

Ist aber auch ein Neuaufbau auf Dominatorbasis eines Bekannten. :)

ottomar
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 25
Registriert: 6. Mai 2012, 22:47

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon ottomar » 12. Mai 2012, 13:52

ups, wo ist denn das bild :?:

Schrau-Bär
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2012, 23:35
Wohnort: Bischofshofen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Schrau-Bär » 12. Mai 2012, 19:43

Nix gegen einen gut gemachten Umbau, nur eben "gut gemacht". Aber eine Suse so aus dem Verkehr zu ziehen (TÜV, dat wird wohl so nix) ist schon a bissale Grenzwärtig. Für sowas gibt es auch Bikes die besser dazu geeignet sind als eine Freewind, die ist schön so wie se ist, und modden kann mann auch im technischen bereich genug. Also meine ist wohl noch lange nicht fertig
Mein Nachbar hört echt gute Musik,ob er will oder nicht :)

Benutzeravatar
Isegrim
Moderator
Moderator
Beiträge: 500
Registriert: 14. Apr 2010, 19:39
Wohnort: Obernzell und Regensburg

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Isegrim » 12. Mai 2012, 20:19

ich find den umbau einfach nur geil...

und über sinn von sowas kann man sowieso ned reden...:D

MfG
Bild
Obacht gem - länga lem...:D

Benutzeravatar
bike-didi
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 536
Registriert: 10. Aug 2008, 18:42
Wohnort: Arnsberg

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon bike-didi » 13. Mai 2012, 18:52

Mir gefällt dieser minimalistische Umbau auch. Den Segen vom TÜV-Menschen wird es sicher auch geben, ich sehe da absolut keine Probleme.
Ich würde allerdings den orig. Spritzschutz der XF dran schrauben und dort Kennzeichen und Rücklicht befestigen. Dann hat man gleich 3 Probleme gelöst... .
Fährt sich sich bestimmt super!

Meine hat vor drei Tagen ebenfalls die begehrte Plakette bekommen.
So habe ich sie vorgeführt:
Bild

Bild
Viele Grüße

Didi

Honda NC 700 X, Belgarda SZR 660, demnächst KTM Duke 390

Bild

Schrau-Bär
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: 4. Apr 2012, 23:35
Wohnort: Bischofshofen

Re: Was man aus einer Freewind so alles machen kann... :-)

Beitragvon Schrau-Bär » 13. Mai 2012, 19:56

eine schöne linienführung, homogehne farbwahl und alles drann was mann braucht. dennoch sieht mann nicht auf den ersten blick dass das eine "bastelei" ist. Umbau aber ==>gefällt mir<==. Bin ja nicht grundsätzlich dagegen, aber die Quali sollte stimmen
Mein Nachbar hört echt gute Musik,ob er will oder nicht :)


Zurück zu „Umbauten auf XF-Basis“